Ortsbezogene Dienste


  Ortsbezogene Anwendungen und Dienste
  Fachgespräch der GI-Fachgruppe KuVS

GI-Logo
   

 Programm 

 Publikation der Beiträge 

 Wichtige Daten 

 Tagungsort 

 Übernachtung 

 Organisation 


 FG-Homepage 
 KuVS-Homepage 
 GI-Homepage 

Email email 

Impressum 


















   


     T-Labs Building     

Das siebte Fachgespräch findet statt

Do. 23. und Fr. 24. September 2010

an den Deutsche Telekom Laboratories/TU Berlin

       T-Labs




Ziel des Fachgespräches ist, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aber auch Vertretern der Industrie die Möglichkeit zu einem intensiven Gedankenaustausch zu geben. Grundlage dazu sind Vorträge zu verschiedenen Forschungsarbeiten aus diesem Bereich. Nach den erfolgreichen Treffen in den vergangenen Jahren findet in diesem Jahr das siebte Treffen in Berlin statt.

Teilnehmer, die ihre Forschungsarbeit auf dem Treffen präsentieren wollen, möchten wir zur Einreichung eines Abstracts aufrufen (1 Seite, auf deutsch oder englisch). Nach dem Treffen werden die Teilnehmer zur Einreichung von Vollartikeln aufgerufen, die als Tagungsband veröffentlicht werden.

Diese Veranstaltung ist als offene Veranstaltung mit viel Raum für Diskussionen geplant. Potenzielle Themen sind:
  • Ortsbezogene Dienste des Mobilfunks
  • Ortsbezogene Dienstvermittlung und -suche
  • Modellierung des Benutzerkontextes
  • Middleware-Plattformen für ortsbezogene Anwendungen und Dienste
  • Datenbanken für ortsbezogene Dienste, Geodatenbanken
  • Positionsbestimmung, auch auf der Basis mobiler Netzwerke
  • Sensorik bzw. Sensornetze zur Erfassung von Kontextdaten
  • Umsetzungen konkreter Anwendungen aus diesem Bereich, z.B. Tour Guides, Friend Finder
  • Navigation
  • Sicherheitsaspekte entsprechender Dienste
  • Angrenzende Themen z.B. aus dem Bereich der Geoinformatik
  • Neuartige Anwendungsbereiche (Gaming, Entertainment, Sicherheit, Frühwarnsysteme, Katastrophenmanagement)

Das Programm des siebten Fachgesprächs

... kann hier als PDF geladen werden.
(lokaler Cache, 10.8.2010)
  • Bitte berücksichtigen Sie, dass für jeden Vortrag ein Time-Slot von 20 Minuten eingeplant ist mit einer daran anschließenden Diskussionsrunde von nochmals 10 Minuten.

Publikation der Beiträge

Hier finden Sie Formatvorlagen in Word und Latex für den Tagungsband des Fachgesprächs. Bitte benutzen Sie nur diese Vorlagen für die finale Version Ihres Beitrags. Die Formatvorlagen basieren auf dem DIN-A4-Format, werden jedoch vom Verlag beim Druck auf DIN-A5 herunterskaliert. Beachten Sie bitte daher, dass Ihre Abbildungen (insbesondere die Schriften udgl.) nach der Verkleinerung auf DIN-A5 gut zu erkennen sind.
Ihr Beitrag sollte 8 Seiten nicht überschreiten. Bitte schicken Sie ein PDF sowie die Word- oder Latex- und Abbildungsquellen bis zum 11. Oktober 2010 (strikte Deadline) an mail@location-based-services.org. Beiträge die nach diesem Datum eintreffen können leider nicht im Tagungsband veröffentlicht werden.

Wichtige Daten

  • 31. Juli 2010: Deadline für die Einreichung der Abstracts und Anmeldung zur Veranstaltung (per Email an mail@location-based-services.org)
  • 23. und 24. September 2010: Fachgruppengespräch in Berlin
  • 11. Oktober 2010: Einreichung der Vollartikel
  • Kontaktadresse zur Anmeldung und Einreichung: mail@location-based-services.org
  • Homepage zum Treffen: http://www.wireless-earth.de/fg_lbs/fg_lbs.html

Tagungsort und Unterkunft

Die Veranstaltung findet an den Deutsche Telekom Laboratories der TU Berlin statt.
Adresse: Ernst-Reuter-Platz 7, 20. Etage, 10587 Berlin

Übernachtung

Eine Auswahl von Hotels finden Sie hier:
  1. http://www.alecsa-hotel.de/
    Das Hotel ist vom Veranstaltungsort aus in 30 Minuten zu erreichen.
  2. http://www.hotel-amadeus-city.de/
    Das Hotel befindet sich nahe dem KaDeWe und ist vom Veranstaltungsort aus in 20 Minuten zu erreichen.
  3. http://www.hotelpanoramaberlin.de/pages/uns.htm
    Das Hotel ist vom Veranstaltungsort aus in 15 Minuten zu erreichen.


Lokale Organisation des Treffens

Axel Küpper, Deutsche Telekom Laboratories/TU Berlin